IPEX liefert intelligente Tragstruktur für den Neubau der Universität in Osnabrück

IPEX hat kürzlich einen wichtigen Beitrag zum Neubau des Studierendenzentrums an der Universität in Osnabrück geleistet, ein Projekt, das insgesamt 4,6 Millionen Euro gekostet hat. Das Gebäude befindet sich auf dem Universitätsgelände und bietet den Studierenden und Mitarbeitern einen modernen und komfortablen Studien- und Arbeitsplatz.

Laut einem Artikel der "Neuen Osnabrücker Zeitung" wurde das Studierendenzentrum der Universität in Osnabrück nachhaltig konzipiert und ist energieeffizient. Das Gebäude verfügt über Solarmodule und andere energieeffiziente Technologien und wurde größtenteils aus Holz gebaut. Das Studierendenzentrum hat auch ein begrüntes Dach und bietet Fahrradstellplätze, um nachhaltigen Transport zu fördern. 

 

Intelligente Tragstruktur für die Fassade 

 

Mit ihrer intelligenten und nachhaltigen Tragstruktur hat IPEX zur Realisierung dieses Projekts und zur weiteren Entwicklung der Universität in Osnabrück als moderne und führende akademische Institution beigetragen. 

 

Das Projekt wurde vom Bauunternehmen Holzbau Steinemann GmbH durchgeführt. Das Gebäudedesign stammt von den Architekten Prof. Klaus Sill + assoziierte GmbH - Hamburg (Thomas Sprenger). IPEX war sowohl für die Tragstruktur als auch für die vorgefertigten Holzrahmen verantwortlich, die maßgeschneidert und mit Tekla modelliert wurden. 

 

Abstimmung der Tragstruktur auf die Holzrahmen 

 

Eine wichtige Herausforderung bei diesem Projekt bestand darin, die Unterkonstruktion sorgfältig auf die Holzrahmen abzustimmen. IPEX berechnete, entwarf, produzierte und lieferte die Unterkonstruktion an Heinrich Rießelmann Holz & Baustoffe GmbH für Holzbau Steinemann GmbH, um dieser Herausforderung gerecht zu werden. 

 

Um eine optimale Festigkeit zu gewährleisten, wählte IPEX das Konstruktionsprinzip C034 mit 0290 Wandhaltern und 0286 Edelstahlverlängerungsplatten. Dieses Prinzip ermöglicht einen schnellen und einfachen Wechsel der Konstruktionshöhe und gewährleistet eine zentrische Kraftübertragung in Bezug auf den Schwerpunkt, was sich positiv auf die Festigkeit auswirkt. Zusätzlich wurden auch die Profile 0227 und 0251 für die Konstruktion verwendet. Die vorgefertigten Holzrahmen wurden daran montiert. 

IPEX Group - Spezialist für Fassadentragstrukturen


 

IPEX liefert seit 25 Jahren maßgeschneiderte Schrauben für die Fassadenverkleidung und hilft Ihnen dabei, ein wunderschönes Gebäude für Ihren Auftraggeber zu realisieren. Nach der Bestellung können wir dank unserer eigenen Fabrik schnell in verschiedenen Ausführungen oder in tausenden Farben liefern. Zudem unterstützt Sie unser Innendienst gerne bei der Bestellung der richtigen Produkte.